BVFK-Task-Force-Projekt

Mit dem Task-Force-Projekt möchte der BVFK ab sofort seiner  Service-Palette für Mitglieder ein weiteres wirksames Instrumentarium hinzufügen.

So soll noch schneller und flexibler auf konkrete Missstände und Probleme in Bereichen wie beispielsweise der Bezahlung, von Arbeitsbedingungen und nicht zuletzt der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes reagiert werden können. 

In diesem Zusammenhang setzt sich der BVFK direkt mit den betreffenden Auftraggebern/Arbeitgebern in Verbindung, fragt nach und sucht nach Lösungen. Der Verband hält im Rahmen des Projektes Kontakt zu Anwälten, mit denen er zusammenarbeitet, holt in rechtlichen Fragen deren Rat ein und vermittelt bei Bedarf auch eine vergünstigte Rechtsberatung. Bei tariflichen oder Fragen zu Arbeitsbedingungen steht auch die Expertise der VRFF zur Verfügung. Wichtig: Das jeweilige Mitglied bleibt geschützt.

Das Task-Force-Projekt löst den BVFK-Fix-Day ab und wendet sich ausschließlich an Mitglieder.

Dazu wurde eine eigene E-Mail-Adresse mailto:taskforce@bvfk.tv geschaffen, über die Ratsuchende den BVFK kontaktieren können. Mit ihnen wird dann ein Telefontermin vereinbart. 

Eine Übersicht der Beschäftigungsformen und Mindestgagen ist auf der https://www.bvfk.tv/service/mindestgagen zu finden.

Es geht um Bezahlung, Statusfragen, Arbeitsbedingungen sowie Arbeitszeiten. 

Mitglieder können sich dort informieren, ob in diesen Fragen bei ihnen alles seine Richtigkeit hat und wenn nicht, den BVFK kontaktieren. Dieser hilft – schnell, flexibel und konkret!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s